Kavalierhaus (ehem. Moorbad)
Neues Schloß Bad Muskau
Hortensienstadt
Marktplatz mit Kulturhotel
Blick über die Schloßwiese
Altes und Neues Schloß Bad Muskau
Altes Schloss
Grenzübergang nach Polen
Schlossrampe zum Neuen Schloss
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Tagung Muskauer Schule

09. 11. 2023 bis 11. 11. 2023

„Bewässerung – über den Wert und die Notwendigkeit derselben sind wohl keine Worte zu verlieren“, schreibt Franz Sales Meyer 1904 in Hinblick auf die Unterhaltung von Gärten.

 

Heute gilt dieser Satz mehr als jemals zuvor. Die Tagung widmet sich daher einerseits historischen Methoden der Bewässerung in Garten- und Parkanlagen und traditioneller Landwirtschaft, andererseits heutigen und zukunftsweisenden Techniken. Wann ist die Wiederbelebung historischer Bewässerungssysteme sinnvoll, wann eher der Einsatz moderner Anlagen? In wie weit kann man sich auch in der Gartendenkmalpflege an Konzepten zur Klimaanpassung wie der „Schwammstadt“ orientieren und wo sind die Grenzen? Welche Konsequenzen haben Fragen zur zukünftigen Verfügbarkeit von Wasser für den Erhalt historischer Gärten? Neben der Betrachtung dieser Fragestellungen werden anhand aktueller Beispiele aus der praktischen Gartendenkmalpflege heutige Vorgehensweisen und Überlegungen zur Bewässerung in historischen Garten- und Parkanlagen erläutert.

 

 

Veranstaltungsort

Muskauer Park, Neues Schloss

 

Veranstalter

Stiftung "Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

18. 05. 2024

 

18. 05. 2024

 

25. 05. 2024 - Uhr