Berg' sche Kirchruine

Vorschaubild

Die Kirche auf der Ostseite des Dorfes Berg wird um 1200 aus Feldsteinen erbaut. Sie ist die älteste Kirche der nordöstlichen Oberlausitz, sehr klein und ungeräumig. Sie wurde vor einigen Jahren aufwändig restauriert. Unweit von hier lässt sich ein wunderschöner Blick auf die Stadt Bad Muskau und den Unterpark bis zum ehemaligen Mausoleum auf der polnischen Seite des Muskauer Parks genießen. Im Jahre 2006 wird anlässlich des Muskauer Schützenfestes ein hölzerner Glockenturm errichtet und die "Glocke der Versöhnung" eingeweiht.