Schlossrampe zum Neuen SchlossAltes SchlossBlick über die SchloßwieseHortensienstadtKavalierhaus (ehem. Moorbad)Altes und Neues Schloß Bad MuskauMarktplatz mit KulturhotelGrenzübergang nach PolenNeues Schloß Bad Muskau
Link verschicken   Drucken
 

Thematische Parkführung "Blumenschmuck"

07. 08. 2020 um 16:00 Uhr

Eine Führung im Muskauer Park mit Frau Ewa Johna.

 

Laut dem Schöpfer des Muskauer Parks „ist der Garten eine ausgedehntere Wohnung. Hier mag also der persönliche Geschmack aller Art sich wohl ein wenig gehen lassen, ja sogar Spielereien und überhaupt das freieste hingeben als die Phantasie erlaubt sein.“

 

Phantasievoll bepflanzte Blumenbeete für die drei Blumengärten des Schlossparks, den Schlossgarten, den Blauen Garten und den Herrengarten, werden jedes Jahr neu erdacht.

Über die diesjährige Zusammenstellung der Sommerblumen gibt Stiftungsmitarbeiterin Ewa Johna Auskunft.

 

Anmeldung unter: 035771/63100 oder 

 

 

Veranstaltungsort

Neues Schloss/Schlossinnenhof

 

Veranstalter

Stiftung "Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

07. 08. 2020 - 16:00 Uhr
 
15. 08. 2020 - 14:00 Uhr
 
16. 08. 2020 - 14:00 Uhr
 
Kontakt

Stadtverwaltung Bad Muskau
Bürgermeister Thomas Krahl
Berliner Straße 47
02953 Bad Muskau

 

 Telefon (+49 3 57 71) 5 60 12
 Telefax (+49 3 57 71) 6 03 31
E-Mail

 

Sprechzeiten

Bürgermeister (Berliner Straße 47)

Donnerstag 13.00-18.00 Uhr


Ämter der Stadtverwaltung (Berliner Straße 47)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr
Freitag 9.00-12.00 Uhr


Standesamt im Alten Schloss (Schlossstrasse 6)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

ver-und-entsorgungswerke-bad-muskau-gmbh

 

freistaat-sachsen

Faltenbogen

 

gebietsgemeinschaft-neisseland

entwicklungsgesellschaft-niederschlesische-oberlausitz-mbh

 

oberlausitz

landkreis-goerlitz

unesco-welterbe-muskauer-park

 

 

Bad Muskau Touristik GmbH

Interreg

WOBAU