Druckansicht

Einander besser kennen und verstehen lernen ...

... war die ursprüngliche Idee für Städtepartnerschaften, die in Europa kurz nach dem Zweiten Weltkrieg entstand. Heute bringt die Initiative Städte und Kommunen aus ganz Europa zusammen und sorgt für eine enge Verbindung ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Städtepartnerschaften bieten die Chance, mehr über das Alltagsleben in anderen europäischen Ländern herauszufinden, miteinander zu sprechen und Erfahrungen auszutauschen und zusammen an Projekten von gemeinsamem Interesse zu arbeiten, z. B. in den Bereichen lokale Integration, Umwelt, wirtschaftliche Entwicklung und kulturelle Vielfalt.

Seit der politischen Wende in Europa wurden viele Partnerschaften zwischen deutschen und polnischen Städten geschlossen.

Die Stadt Bad Muskau hat in den Jahren 2003 und 2006 Städtepartnerschaften mit polnischen Städten geschlossen.

Diese beiden Städte sind: Łęknica und Bolków

Łęknica (Lugknitz)

Bolków (Bolkenhain)

Balve

Neben diesen beiden Städtepartnerschaften gibt es seit langer Zeit eine Städtefreundschaft mit der Stadt Balve in Nordrhein-Westfalen. Diese Städtefreundschaft wird besonders durch die Mitglieder des Männergesangverein 1845 Bad Muskau e.V. mit dem Männerchor 1874 Balve e. V. und der Schützengilde 1511 Bad Muskau e.V. mit der Schützenbrüderschaft St. Sebastian Balve e. V. gefördert.

Stadtwappen der Stadt Balve
Stadt Bad Muskau
Freistaat Sachsen
Landkreis Görlitz
Oberlausitz
UNESCO-Welterbe Muskauer Park
Gebietsgemeinschaft NEISSELAND
Waldeisenbahn Muskau (WEM)
Ver- und Entsorgungswerke Bad Muskau GmbH
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

© 2018 Stadtverwaltung Bad Muskau, Berliner Strasse 47, 02953 Bad Muskau - Impressum

Impressum
Impressum