Kavalierhaus (ehem. Moorbad)Schlossrampe zum Neuen SchlossAltes und Neues Schloß Bad MuskauMarktplatz mit KulturhotelNeues Schloß Bad MuskauHortensienstadtAltes SchlossGrenzübergang nach PolenBlick über die Schloßwiese
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

VERKEHRSHINWEIS B 115, Brückeninstandsetzung in Bad Muskau

Bad Muskau, den 31. 05. 2021

VERKEHRSHINWEIS
B 115, Brückeninstandsetzung in Bad Muskau

Ab 7. Juni wird die Brücke über den Bach Legnitzka an der B 115 in Bad Muskau instandgesetzt. Im Rahmen der Baumaßnahme werden das Mauerwerk, die Brückenkappen und das Geländer erneuert. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen werden.

Die B 115 muss während der Bauzeit voll gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die S 123 durch Krauschwitz. Für den ÖPNV gibt es keine Verkehrseinschränkungen.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 145.000 Euro. Sie werden von der Bundesrepublik Deutschland getragen.

Wir bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen und besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitung.

 

 
Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Kontakt

Stadtverwaltung Bad Muskau
Bürgermeister Thomas Krahl
Berliner Straße 47
02953 Bad Muskau

 

 Telefon (+49 3 57 71) 5 60 12
 Telefax (+49 3 57 71) 6 03 31
E-Mail

 

Sprechzeiten

Bürgermeister (Berliner Straße 47)

Donnerstag 13.00-18.00 Uhr


Ämter der Stadtverwaltung (Berliner Straße 47)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr
Freitag 9.00-12.00 Uhr


Standesamt im Alten Schloss (Schlossstrasse 6)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

ver-und-entsorgungswerke-bad-muskau-gmbh

 

freistaat-sachsen

Faltenbogen

 

gebietsgemeinschaft-neisseland

entwicklungsgesellschaft-niederschlesische-oberlausitz-mbh

 

oberlausitz

landkreis-goerlitz

unesco-welterbe-muskauer-park

 

 

Bad Muskau Touristik GmbH

Interreg

WOBAU