+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Grenzübergang nach Polen weiterhin für Pkw`s und Fußgänger geschlossen - ab 27.3. auch Quarantäne für Berufspendler

Bad Muskau, den 20. 03. 2020

Die Grenze ist ab 15.03. bis vorerst 13.04. geschlossen. Eine Verlängerung ist nicht auszuschließen. Sämtliche Übergänge nach Polen sind in der Stadt Bad Muskau geschlossen. Für Rückfragen wann die Grenze und der Markt wieder öffnet, wenden Sie sich bitte an die Behörden in der Republik Polen. Der Stadtverwaltung Bad Muskau liegen dazu keine Informationen vor.

 

Ab dem 27. März 2020 werden sich die Personen, die in einer Grenzregion arbeiten und die Grenze in Richtung der Republik Polen überqueren, einer zweiwöchigen häuslichen Quarantäne unterziehen müssen.

Es besteht die Möglichkeit bei dem zuständigen polnischen Gesundheitsamt eine Bescheinigung für den Arbeitgeber über die angeordnete Quarantäne zu beantragen. 

 

Foto: gesperrte Postbrücke am 20.03.2020 10.00 Uhr

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Kontakt

Stadtverwaltung Bad Muskau
Bürgermeister Thomas Krahl
Berliner Straße 47
02953 Bad Muskau

 

 Telefon (+49 3 57 71) 5 60 12
 Telefax (+49 3 57 71) 6 03 31
E-Mail

 

Sprechzeiten

Bürgermeister (Berliner Straße 47)

Donnerstag 13.00-18.00 Uhr


Ämter der Stadtverwaltung (Berliner Straße 47)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr
Freitag 9.00-12.00 Uhr


Standesamt im Alten Schloss (Schlossstrasse 6)

Dienstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Donnerstag 9.00-12.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

ver-und-entsorgungswerke-bad-muskau-gmbh

 

freistaat-sachsen

Faltenbogen

 

gebietsgemeinschaft-neisseland

entwicklungsgesellschaft-niederschlesische-oberlausitz-mbh

 

oberlausitz

landkreis-goerlitz

unesco-welterbe-muskauer-park

 

 

Bad Muskau Touristik GmbH

Interreg

WOBAU