Druckansicht

Ihre Anreise zu uns:

Mit dem Rad

Mit dem Fahrrad gelangen Radtouristen über mehrere beliebte Fernradwege nach Bad Muskau. Der Muskauer Park lässt sich ebenso per Rad „erfahren“. Vor Ort können Räder gemietet werden; ebenso gibt es eine Reparaturwerkstatt.

  • Oder-Neiße-Radweg (630 km von der Neiße-Quelle zum Stettiner Haff)
  • Fürst-Pückler-Radweg (500 km auf den Spuren Pücklers)
  • Froschradweg (260 km durch die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft)

 

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Mit der Ostdeutschen Eisenbahngesellschaft (Zug OE65) gelangen Sie zunächst nach Weißwasser und von dort per Bus Linie 250 des regionalen Verkehrsverbundes ZVON nach Bad Muskau.

Vom brandenburgischen Döbern aus verkehrt der Spree-Neiße-Bus Linie 868 in die Parkstadt.

 

Die Haltestelle „Kirchplatz" liegt zentral im Ort und nahe des Muskauer Parks.

 

In der Saison (April - Oktober) bringt auch die historische Waldeisenbahn Muskau an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien von Weißwasser aus die Gäste nach Bad Muskau.

 

Fahrplanauskunft ZVON

 

Fahrplanauskunft Bahn

 

Fahrplanauskunft Waldeisenbahn

 

 

Mit dem Auto/Reisebus

 

  • aus Richtung Berlin und Cottbus von der A 15 über die B 115
  • aus Richtung Dresden und Bautzen von der A4 über die B 156
  • aus Richtung Görlitz über die B 115

Öffentliche Besucherparkplätze (gebührenpflichtig) für PKW und Reisebusse sind ausreichend vorhanden.

Stadt Bad Muskau
Freistaat Sachsen
Landkreis Görlitz
Oberlausitz
UNESCO-Welterbe Muskauer Park
Gebietsgemeinschaft NEISSELAND
Waldeisenbahn Muskau (WEM)
Ver- und Entsorgungswerke Bad Muskau GmbH
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

© 2018 Stadtverwaltung Bad Muskau, Berliner Strasse 47, 02953 Bad Muskau - Impressum

Impressum
Impressum