Druckansicht

Willkommen in Bad Muskau

Bürgermeister Andreas Bänder (CDU)
Bürgermeister Andreas Bänder

Ich begrüße Sie auf den Internetseiten unserer idyllischen Park- und Kurstadt.

Bad Muskau liegt im Nordosten des Freistaates Sachsen, im Landkreis Görlitz an der Lausitzer Neiße, unmittelbar an den Grenzen zu Polen und dem Land Brandenburg. In unserer Stadt leben ca. 3.700 Einwohner auf einer Fläche von 15,3 km² inmitten eines der schönsten Landschaftsparks Europas, dem UNESCO-Welterbe Muskauer Park/Park Mużakowski.

Im Jahr 2004 wurde der Muskauer Park/Park Mużakowski auf der 28. Tagung der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen.

Der durch Ludwig Heinrich Hermann von Pückler-Muskau in den Jahren 1815 - 1845 angelegte Landschaftspark im englischen Stil hat eine Ausdehnung von ca. 830 Hektar, von denen ein Drittel auf deutscher und zwei Drittel auf polnischer Seite liegen. Durch die seit 2003 wieder errichtete Doppelbrücke über den Grenzfluß, die Lausitzer Neiße, sind die beiden Parkteile miteinander verbunden.

Die Stadt ist außerdem für ihre über 185 jährige Kurtradition bekannt, die ebenfalls mit der Familie des Fürsten von Pückler verbunden ist. Im Mai 2005 erhielten wir die staatliche Anerkennung als "Ort mit Moorkurbetrieb". Wir verfügen über drei ortsgebundene natürliche Heilmittel: das Moor, die Thermalsolequelle mit einer Gesamtmineralisation von 85 g/l und einer Auslauftemperatur von 44°C sowie die Eisenvitriolquelle.

Der Muskauer Park/Park Mużakowski und die genannten Heilmittel erschließen unserer Stadt und auch der Region neue Wege im Kur- und Kulturtourismus. In den letzten Jahren besuchten jährlich über 200 000 Touristen Stadt und Parkanlagen und konnten sich von der Einmaligkeit der reizvollen Landschaft einen nachhaltigen Eindruck verschaffen.

Von Bad Muskau aus können Sie auch auf einem gut ausgebauten Radwegenetz eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten erkunden. Eine geologische Besonderheiten stellt der "Geopark Muskauer Faltenbogen" dar. Die Fahrt mit der historischen 600-mm-Schmalspurbahn, der Waldeisenbahn Muskau, durch unsere schöne Natur ist ebenfalls empfehlenswert.

Unsere Stadt hält zu allen Jahreszeiten für jeden, der Ruhe, Entspannung, Romantik und perfekte Gartenkultur sucht, etwas bereit:

- das Erleben des Zusammenspiels von Natur und Kunst

- herrliche außergewöhnlich schöne Sichtbeziehungen über das Tal der Lausitzer Neiße von beiden Parkteilen bis hin zu den Höhenzügen der Görlitzer Berge und zum Riesengebirge

- das Entdecken alter Traditionen und liebevoll erhaltener Details

- hochqualitative und wohltuende Kur- und Wellnessangebote und eine ausgewählte Palette kultureller Höhepunkte.

 

Ich freue mich, wenn unsere umfangreiche Internetpräsentation eine Anregung für Sie ist, unsere Stadt, den Park und die Region zu besuchen.

 

Ihr

 

Andreas Bänder

Bürgermeister

Stadt Bad Muskau
Freistaat Sachsen
Landkreis Görlitz
Oberlausitz
UNESCO-Welterbe Muskauer Park
Gebietsgemeinschaft NEISSELAND
Waldeisenbahn Muskau (WEM)
Ver- und Entsorgungswerke Bad Muskau GmbH
Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

© 2015 Stadtverwaltung Bad Muskau, Berliner Strasse 47, 02953 Bad Muskau - Impressum

Impressum
Impressum